Logo
3D-DRUCK | ADDITIVE FERTIGUNG
Bild 3D Druck Caddyleg Bild 3D Druck Caddyleg

BEISPIEL

Wir stellen Ihnen hier exemplarisch ein 3D-Druck-Beispiel aus dem Bereich Ersatzteilversorgung vor.

Oft ist es nicht mehr möglich, original Ersatzteile zu bekommen. Konstruktionszeichnungen existieren nicht mehr, oder die Herstellung als Einzelteil ist für den Erstausrüster unrentabel.

Der Fall eines Cadillac Eldorado, Baujahr 1967, ist so ein Beispiel: Der Deckel des Steuergehäuses war durch Metallfraß unbrauchbar geworden, das Teil war weltweit nicht zu bekommen, das Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig.

Wir haben für unseren Kunden das defekte Originalteil mit unserem hauseigenen 3D-Scanner vollständig erfasst und die Daten in eine CAD Zeichnung übertragen.

Durch eine Flächenrückführung, einem Re-Modelling-Verfahren, konnten wir den ursprünglichen Zustand des Bauteils wieder herstellen.

Nach erfolgter mechanischer Nachbearbeitung passte der Steuergehäusedeckel wie ein Originalteil auf den Motorblock.

Bild Caddyleg alt Bild Caddyleg neu
  • Scannen
  • Reverse Engineering / Flächenrückführung
  • Drucken
  • Handarbeit und Mechanische Fertigung

Sie brauchen weitere Information oder Unterstützung bei einem bestimmten Projekt? Die Einsatzmöglichkeiten für den 3D-Druck sind nahezu unbegrenzt!